EineWelt Sachsen
* *

Neue Fairquer jetzt erhältlich!

Der sächsische entwicklungspolitische Rundbrief (fairquer) erscheint seit 1996 ein- bis zweimal jährlich im  Frühjahr und im Herbst. Inhalt sind entwicklungspolitische Themen vorrangig auf regionaler Ebene: Aktivitäten sächsischer Gruppen, Projekte, Informationen über die Entwicklungspolitik in Sachsen sowie die Vorstellung nationaler und internationaler Kampagnen. Es werden zahlreiche Veranstaltungen, Angebote, Hinweise und Ausstellungen veröffentlicht.

mehr Infos unter: http://www.einewelt-sachsen.de/?p=47

Wenn Sie am Kauf einer fairquer interessiert sind, bitte schicken Sie eine E-Mail an:

anne.schicht[at]einewelt-sachsen.de


Aktionsworkshop – Lohn Zum Leben 2014

Es gibt noch freie Kojen auf dem CVJM-Schiff in Dresden!

Wir möchten Euch einladen zum diesjährigen Aktionsworkshop “Lohn zum Leben” vom 05.- 07. September 2014. Er steht ganz im Zeichen der aktuellen Hauptthemen in der europaweiten Lohnzumleben-Kampagne. Aber auch für CCC-NeueinsteigerInnen bieten wir einen CCC-Crash-Kurs an. Mehr unter lohnzumleben.de

AktionsWS_Dresden

 

 

 

 

 

 

 

 


Null Müll – Wege aus der Wegwerfgesellschaft: Abschiedsveranstaltung Heinz Kitsche

heinz-klein

Freitag, 18.07.2014
16 – 18.30 Uhr: „Null Müll!“ Vortrag und Podiumsdiskussion

Haus an der Kreuzkirche

18.30 – 22 Uhr: „Heinz Up!“ Buffet, Beiträge, Musik und Tanz mit Banda Communale
Im Freien vor Ladencafé aha

hier mehr

 


Upcycling von Klammoten, Papier und Glas

Mit Katinka Makuta und Werner Knoof

Sonntag, 6. Juli 2014, 10 – 16 Uhr

Dresden, Kreuzstraße 7,  4. Etage

Im Workshop könnt ihr aus Klamotten – Ihr könnt auch eigenen Klamotten mitbringen! – was Neues designen (unter der Anleitung der Schneiderin Katinka Makuta). Alte Plakate etc werden in wir Notizbücher und Blöcke umwandeln. Und wer möchte, kann gern mit Hilfe vom Schmiedekünstler Werner Knoof aus alten Gläsern und Flaschen schöne neue Glasgegenstände herstellen: Trinkgläser, Schnapsgläser, Vasen, Lampenschirme und dergleichen.
Mitbringen (je nachdem was ihr bearbeiten wollt und falls vorhanden):
Nähmaschine
eigene Klamotten, die umgeändert durchaus noch tragbar wären
Flaschen und Gläser, die man abschneiden und weiterverwenden kann
Schürze
Lust und Laune
Infos und anmelden: ed.neshcas-tlewenienull@thcihcs.enna, 0351/492 33 64
Wir freuen uns über eine Soliteilnehmerbeitrag. Die Höhe kann euer Portemonnaie bestimmen.

Flyer 14-07-06


Die 18. Entwicklungspolitische Konferenz im Rückblick

Unsere 18. Entwicklungspolitische Konferenz, die am 13./14 Juni in Dresden stattfand, war ein voller Erfolg!

mehr…