EineWelt Sachsen
* *

Multiplikator_innen-Seminar zu partizipativen und machtkritischen Konzepten des Globalen Lernens

Zeit: 10 Uhr (bis 26.2. 16 Uhr)

Ort: Naunhof bei Leipzig

In Rahmen des zweitägigen Multiplikator_innen-Seminars möchten wir unsere neuen Bildungskonzepte aus der Reihe Fokuscafé Lateinamerika vorstellen.Die Werkhefte zu den Themen – Klimawandel und
Umweltkonflikte, Kolonialismus und Rassismus, Migration und Wirtschaft – beinhalten vielfältige Konzepte für eine kritische Auseinandersetzung mit globalen und innergesellschaftlichen Machtverhältnissen. Sie eignen sich vor allem für den Einsatz in der Arbeit mit Jugendlichen
(ab etwa 14 Jahren) und jungen Erwachsenen.

Nähere Informationen www.otros-mundos.de

Wenn du teilnehmen möchtest, sende eine E-Mail mit folgenden Angaben an
gro.augaracin-oreubsnoitamrofninull@ofni:
•    Name, Alter, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefon
•    ggf. Organisation und Erfahrungen in der Bildungsarbeit

Die Anzahl der Teilnehmer_innen ist auf maximal 18 Personen begrenzt. Es ist daher gut, wenn du dich schnell anmeldest (spätestens allerdings bis zum 5. Februar). Die Teilnahme wird anschließend bestätigt.

Für die Unterbringung in Mehrbettzimmern, Vollpension sowie Bildungsmaterialien muss lediglich eine Unkostenbeteiligung von 30 bis 40 Euro (Selbsteinschätzung) bezahlt werden.                                           Die Kosten für Anreise und Getränke müsst ihr selbst übernehmen.
Für das Seminar erhaltet ihr die Werkheftmappe (inkl. Material-DVD), sodass ihr diese
später für eure eigene Arbeit nutzen könnt.