EineWelt Sachsen
* *

Kooperationsveranstaltungen mit Mitgliedern

Das Entwicklungspolitische Netzwerk Sachsen unterstützt seine Mitglieder gerne bei Projekten und Veranstaltungen, indem es Kooperationspartner wird.

Die Finanzmittel für Kooperationsveranstaltungen des ENS stammen aus Spenden an das ENS.

Der finanzielle Beitrag des ENS zu einer Kooperation liegt max. bei 300-500 €.

DSC_5084

Grundlage der Kooperationsveranstaltung ist eine inhaltliche Ausrichtung, die vor allem Entwicklunsgpolitische Themen berücksichtigt. Insbesondere kritische Betrachtungen und die Beteiligung von Migrantischen Gruppen sind erwünscht. Grundsätzlich ist die Kooperation mit anderen (Mitglieds-)Vereinen erwünscht. Es werden die Vorschläge bevorzugt, bei denen ein deutlicher Kooperationscharakter vorliegt. (wenn z.B. mehrere ENS-Mitgliedsorganisationen eine Veranstaltung zusammen machen oder eine Veranstaltung als gemeinsame Idee aus dem Netzwerk entsteht). Vorschläge von kleinen Mitgliedsorganisationen, für die eine Antragsstellung bei anderen Geldgebern schwieriger ist, werden bevorzugt. Veranstaltungen, welche von anderen Stellen nicht gefördert werden, ansonsten aber ins ENS-Profil passen, haben Vorrang.

Welche Kooperationen gemacht werden und mit welchem finanziellen Beitrag sich das ENS an einer Kooperation beteiligt, entscheidet der ENS-Vorstand. Dafür ist ein kurzer, formloser Kooperationsvorschlag mit Vorstellung des Projekts (wenn möglich nicht mehr als eine Seite) sowie Kosten- und Finanzierungsplan an das ENS-Koordinierungsbüro zu schicken (2015_muster_kosten-finanzierungsplan.xls).

Für die Kooperation:

Zusätzlich zu den im Kooperationsvertrag festgelegten Dingen, benötigt das ENS:

1. Eine TeilnehmerInnenliste (außer wenn TeilnehmerInnenliste durch Art der Veranstaltung nicht möglich, z.B. Veranstaltung im öffentlichen Raum mit Laufpublikum – dann mindestens Schätzung am Ende der Veranstaltung und Foto sowie Erklärung).

2. Für die Anforderung des Kooperationsbeitrages: Ein Anschreiben entsprechend der Vorlage „2015_muster_kostenübernahme_ens.doc“ (Keine Rechnung!).

3. Zum Abschluss: Einen kurzen Sachbericht (Vorlage siehe „2015_muster_bericht_kooperationen_ens.doc“und die Kostenaufstellung (tabellarisch z.B. 2015_muster_kostenaufstellung_kooperationsveranstaltung_ens.xls“) mit den dazugehörigen Belegen in Kopie + Einladungen/Flyer im Original (siehe auch extra 2015_merkblatt_abrechnung_ens.doc).> bitte auch per mail an ed.neshcas-tlewenienull@tkatnok

Kontakt

Entwicklungspolitisches Netzwerk Sachsen (ENS)

Kreuzstr. 7

01067 Dresden

Tel. 0351 / 4 92 33 64

E-Mail: ed.neshcas-tlewenienull@tkatnok

www.einewelt-sachsen.de

2015_merkblatt_abrechnung_ens
2015_merkblatt_abrechnung_ens
2015_muster_bericht_kooperationen_ens
2015_muster_kosten-finanzierungsplan