EineWelt Sachsen
* *

Hallo, hört mich jemand? – Workshop zu gezielter und systematischer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Eine Welt-Themen sind komplex und werden selten breit wahrgenommen. Um das zu ändern, bietet dieser Workshop Anregungen zu gezielter und systematischer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
Wir beschäftigen uns damit, wie wir unsere Arbeit bekannter machen und Journalist*innen,
Unterstützer*innen, Engagierte und vor allem junge Menschen mehr für unsere Themen begeistern können.

Referentin: Michaela Zischek, (Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland)
Ort: Dresden, Kreuzstr. 7, 4. Etage Raum Sophia

Workshop I: 25.5.2018 16:00-21:00 Uhr:
PR-Grundlagen – was gehört alles zur Öffentlichkeitsarbeit und was wollen wir damit erreichen? Strategische Überlegungen – wen wollen wir aus welchen Gründen erreichen? Denken wir von der Zielgruppe her? Praktische Übung: findet sich unsere Zielgruppe in unserer bisherigen Kommunikation wieder? Wir erschaffen unsere eigene Persona.

Workshop II 26.52018 09:00-12.15 Uhr:
Nachrichtenfaktoren – was interessiert die Medien? Was braucht es für eine gute Pressemitteilung?
Schreibübung Pressemitteilung

Mitzubringen sind, wenn möglich ein internetfähiges Gerät (Mobiltelefon, Tablet oder Laptop) und für Workshop II eine eigene oder eine vom Verein verfasste Pressemitteilung

Die beiden Workshopteile können auch einzeln besucht werden.

Kosten:
Workshop I: 25 €, ermäßigt für Mitgliedsvereine: 15 €
Workshop II: 15 €, ermäßigt für Mitgliedsvereine: 8 €
Workshop I und II: 30 €, ermäßigt für Mitgliedsvereine 20 €

Anmeldung bitte an anne.schich(at)einewelt-sachsen.de