Andreas Roth – Politik und Medien

Was können Menschen in Sachsen für mehr Gerechtigkeit auch in weit entfernten Ländern tun – und was geschieht schon jetzt dafür ganz konkret? Diesem Anliegen und Engagement der Mitglieder des Entwicklungspolitischen Netzwerkes Sachsen (ENS) will ich in Öffentlichkeit und Politik eine Stimme geben.

Als Reporter und Zeitungsredakteur habe ich diese großen Zukunftsfragen jahrelang beobachtet und beschrieben – und immer wieder gestaunt, wie Menschen hier in Sachsen sich auf den Weg machen, die Welt etwas zu verändern. Als Geschäftsführer beim ENS darf ich sie ganz praktisch unterstützen. Und ein Brücken von ihnen und ihren Themen zu Politik und Medien bauen.

Schwerpunkte meiner Arbeit sind:

– Presse- und Informationsarbeit des ENS/ Redaktion www.fairquer.net

– Kontakte zu Politikern auf Landes- und kommunaler Ebene

– Landeskoordinator Eine Welt-Promotor*innen-Programm ( www.sachsen-entwickeln.de )

– Verantwortung für das Referat Wirtschaft und Menschenrechte ( www.sachsen-kauft-fair.de , faircademy.org )

Kontakt:
andreas.roth[at]einewelt-sachsen.de
Tel. +49 – 351 – 492 33 64