Fachtagung Genitalverstümmelung

Datum: 6. November 2020

Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr

Ort: GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig, Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig

Fachtag

 Wirksame Prävention und kompetente Versorgung 

Häufig stehen Fachkräfte vor großen Herausforderungen, wenn sie mit dem Thema Genitalverstümmelung konfrontiert sind. Betroffene Frauen und gefährdete Mädchen wagen oftmals erst bei hohem Leidensdruck Unterstützung zu suchen.

Um für das Thema zu sensibilisieren und konkrete Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen, veranstaltet SAIDA International e.V. diese Fachtagung. Erfahrungen von Expert*innen aus der Entwicklungszusammenarbeit werden ebenso eingebracht wie die Sicht von Migrant*innen aus den Herkunftsländern dieser Gewaltform.

Fachkräfte aus pädagogischen und medizinischen Berufen, der Sozialen Arbeit, aus Ämtern und Behörden, Vereinen sowie Polizei und Justiz sind eingeladen, sich fundiert zu informieren und zu vernetzen.

Hinweis für Ärztinnen und Ärzte: Die Landesärztekammer Sachsen hat der Veranstaltung 6 Fortbildungspunkte zuerkannt.

Kosten:
36 € (inkl. Mittagsverpflegung), ermäßigt: 28 € (Student/-innen)

Anmeldung:
Unter saida.de/tagung

(Programmflyer durch Klicken auf das Bild öffnen)