Die agl wird 20! Veranstaltung zur Zukunft der Eine-Welt-Arbeit

Datum: 13. November 2019

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Spreefeld, Wilhelmine-Gemberg-Weg 10, Berlin

Die agl wird in diesem Jahr 20 – wir nehmen dies zum Anlass, in die Zukunft zu schauen: Die Eine-Welt-Arbeit hat sich in den letzten Jahren immer weiter entwickelt und differenziert. Auch der gesellschaftspolitische Rahmen hat sich seit der agl-Gründung stark verändert. So geht unser Engagement für eine nachhaltige und gerechte Welt – von effektivem Klimaschutz über Globales Lernen, internationalen Partnerschaften und Migrationsthemen bis zum öko-fairen Handel – mit Veränderungen in den Organisationsstrukturen, Digitalisierungsprozessen und einem Wandel zu mehr Diversität einher. Zivilgesellschaftliche Eine-Welt-Arbeit in partizipativen, professionellen und ehrenamtlichen Netzwerken steht mit ihren vielen entwicklungspolitischen Initiativen und Nichtregierungsorganisationen vor wichtigen Zukunftsfragen.

Die agl beleuchtet und diskutiert diese zusammen mit Kolleg*innen, Partner*innen und Interessierten im Rahmen einer Veranstaltung. Wir laden Expert*innen für kurze Impulse aus verschiedenen Bereichen ein und geben dem Publikum breiten Raum zur Diskussion. Im Anschluss gibt es einen Umtrunk.

Ihr seid und Sie sind schon jetzt herzlich eingeladen – eine ausführliche Einladung folgt. Merkt Euch / Merken Sie sich den Termin schon vor. Wir freuen uns darauf!

für weitere Informationen, bitte Nachricht an:
geschaeftsfuehrung@agl-einewelt.de